Der Ortsverein

Der Ortsverein für Ascheberg und Davensberg wurde im Jahre 1914 gegründet.

Im Jahre 2014 beging er somit sein 100-jähriges Bestehen.

Die aktive Rotkreuzgemeinschaft Ascheberg-Davensberg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) baut seit 2019 wieder den Sanitätsdienst auf und sucht daher interessierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer (ab 16 Jahre) für den Sanitätswachdienst (zB bei Sportwettkämpfen, öffentlichen Veranstaltungen wie Kirmes) und den Katastrophenschutz (auch hier sind wir aktiv bei der Hilfe für Personen, die z.B. wegen Corona-Verdachts unter Quarantäne stehen bzw. sich nicht infizieren dürfen und daher zu Hause versorgt werden müssen oder beim Aufbau eines Behelfskrankenhauses).

Wir bieten neben der Medizintechnik und den Fahrzeugen umfangreiche Aus- und Fortbildung sowie gute Kameradschaft.

Unsere Dienstabende sind jeden zweiten Dienstag in den geraden Kalenderwochen, 19:30 Uhr, DRK-Heim Ascheberg, Bahnhofstraße 3, (kleines Flachdachhaus an der Profilschule).

Ansprechpartner für weitere Informationen ist der 1. Vorsitzende:

Andreas Groß -

 

Vorstand

Vorsitzender: Andreas Groß

Stellv. Vorsitzende und Schriftführerin: Angelika Reimers

Schatzmeister: Wilhelm Baumhöver

Bereitschaftsarzt: Dr. Rudolf Sonnek

Für unsere Sanitätsdienste erbitten wir eine Spende an den OV Ascheberg-Davensberg.

Unsere Bankverbindung ist:
Sparkasse Westmünsterland
IBAN: DE88 4015 4530 0005 0009 55
BIC: WELADE3WXXX

©2020 DRK-Ortsverein Ascheberg-Davensberg e.V.