Der Ortsverein

Der Ortsverein für Ascheberg und Davensberg wurde im Jahre 1914 gegründet.

Im Jahre 2014 beging er somit sein 100-jähriges Bestehen.

Die ersten Mitglieder waren die Gemeindevertreter, die Verwaltungsmitarbeiter sowie eine Reihe selbständiger Kaufleute.

In einem Schreiben des damaligen gemeindlichen Verwaltungschefs, dem Amtmann Friedrich Press (Amtszeit von 1876 – 1919), teilt dieser am 21. August 1914 dem königl. Landrat die Bildung einer Ortsgruppe mit, „derselben gehören die Mitglieder der Gemeindevertretung mit Vorsteher und Amtmann, sowie der Ortspfarrer an. Die Genannten übernehmen persönlich die Sammlung von Geldmitteln“. So das Originaldokument im Staatsarchiv in Münster.

Der Ortsverein Ascheberg-Davensberg hat derzeit rd. 450 Mitglieder (in Herbern existiert bekanntlich ein weiterer Rotkreuz-Ortsverein).

Vorstand

Vorsitzender: Bernhard W. Thyen

Stellv. Vorsitzender und Schriftführer: Dieter Pape

Schatzmeister: Wilhelm Baumhöver

Bereitschaftsarzt: Dr. Rudolf Sonnek

©2018 DRK-Ortsverein Ascheberg-Davensberg e.V.